info[at]zahnarzt-scheller-braunschweig.de
info[at]zahnarzt-scheller-braunschweig.de
Sprechzeiten heute: 08:00 - 13:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Vollnarkose – der künstliche Tiefschlaf

Wir führen in unserer Praxis Vollnarkosen mit modernsten und sehr schonenden Narkosemitteln durch. Die Mittel führen Sie in einen Tiefschlaf, bei dem alle Sinne zur Gänze ausgeschaltet werden. Während der gesamten Behandlung überwacht daher der Anästhesist die Vitalfunktionen Herzschlag, Atmung und Blutdruck. Sie sind von der Planung der Operation bis zur Durchführung in unserer Praxis in besten Händen. Ein Vorteil der Intubationsnarkose spüren Patienten vor allem nach der Behandlung. Die Medikamente reduzieren Schmerzen und Schwellungen auf ein erträgliches Minimum.

Früher typische Nebenwirkungen bei Narkosemitteln können wir heute mit modernen Medikamenten so gut wie ganz verhindern. Brechreiz, Verwirrtheit und Übelkeit gehören in unserer Praxis überwiegend der Vergangenheit an.

Wenn eine Vollnarkose für Sie in Frage kommt, führen wir vorab mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch und klären Sie über Chancen und Risiken der Vollnarkose auf. Bei Bedarf empfehlen wir vor der Vollnarkose eine Untersuchung bei Ihrem Hausarzt.

Am Tag vor Ihrem Eingriff meldet sich Ihr behandelnder Anästhesist bei Ihnen, um letzte offene Fragen zu klären. Dabei wird er Sie noch einmal daran erinnern, unbedingt nüchtern zu bleiben. Während der gesamten Operation in unserer Praxis wird der Narkosearzt auch anwesend sein und Ihre Vitalfunktionen beobachten. Nach der Operation haben Sie genügend Zeit, sich zu erholen. Sobald Sie sich fit genug fühlen, dürfen Sie selbstverständlich in Begleitung eines Angehörigen oder Freundes nach Hause.

Möchten Sie noch mehr wissen über Zahnbehandlungen unter Vollnarkose in unserer Praxis?
Wir informieren Sie gerne, rufen Sie uns unter der 0531-25055844 an.

Weitere Informationen

Wann ist eine Vollnarkose sinnvoll?

Eine Vollnarkose ist das Mittel der Wahl, wenn bei Ihnen ein größerer Eingriff geplant ist, den man unter lokaler Betäubung auf zwei oder mehr Eingriffe splitten müsste. Ebenso sinnvoll ist eine Intubationsnarkose bei der operativen Entfernung mehrerer Weisheitszähne und beim Einsetzen von Implantaten mit gleichzeitigem Knochenaufbau. Auch Menschen mit ausgeprägter Zahnarztangst empfehlen wir in bestimmten Fällen den Tiefschlaf, damit Sie vom gesamten Eingriff nichts mitbekommen.

Was muss ich vor einer Behandlung in Narkose beachten?

Es ist wichtig, dass Sie absolut nüchtern zum OP-Termin erscheinen. Konkret heißt das: sechs Stunden vorher keine feste Nahrung, keine Zigaretten. Stilles Wasser ist in kleinen Mengen bis zwei Stunden vor dem Eingriff erlaubt. Wenn Sie an dem OP-Tag Medikamente einnehmen müssen, sprechen Sie dies bitte mit dem Narkosearzt ab. In der Regel stellt die Einnahme aber kein Problem dar.

Je nach persönlicher Verfassung ist eine Voruntersuchung bei Ihrem Hausarzt angeraten. Ob diese für Sie persönlich erforderlich ist, klärt der Narkosearzt im Vorgespräch mit Ihnen.

Nach der Operation muss eine volljährige, vertrauensvolle Person für Sie da sein, die Sie nach Hause begleitet. Von einer Taxi- oder Busfahrt ohne Begleitung raten wir dringend ab. Eine Entlassung ohne Begleitung ist nicht möglich!!!

Wie sicher ist eine Vollnarkose?

Die Frage nach der Sicherheit treibt viele unserer Patienten um. Wir setzen modernste Narkosemittel ein, die besonders schonend für den menschlichen Körper sind. Nichtsdestotrotz bleibt bei jeder Vollnarkose ein Restrisiko bestehen. Über die Risiken und möglichen Nebenwirkungen wird Sie selbstverständlich der Narkosearzt im Vorgespräch informieren.

In der Vergangenheit übliche Nebenwirkungen einer Vollintubation – wie Übelkeit und Schwindel – sind heute ein sehr seltenes Problem. Im Normalfall können Sie ca. eine Stunde nach dem Eingriff entlassen werden.

Wo wird die Narkose durchgeführt?

Unsere Praxisklinik H27 verfügt über modernste Behandlungs- und OP-Räume, so dass wir auch Eingriffe unter Narkose in unseren eigenen Räumlichkeiten durchführen können. Wir setzen neueste medizinische Geräte ein und garantieren eine lückenlose Hygienekette auf Klinikniveau. Unsere klimatisierten Räume machen Ihnen die zahnmedizinische Behandlung so angenehm wie möglich. Unser Team garantiert Ihnen eine erstklassige Zahnbehandlung auf höchstem Niveau.

Welche Kosten habe ich als Patient zu erwarten?

Die Kosten für eine Vollnarkose stellen immer eine Privatleistung dar, die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen. Die genauen Kosten sind individuell und abhängig von Aufwand, Zeit und Material. Für eine persönliche Kostenkalkulation sprechen Sie uns bitte einfach an.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis